Literaturgarten

Im ehemaligen Küchengarten des klösterlichen Meierhofes vom Stift St. Florian wirkt seit 1970 der Verschönerungsverein. So konnte sich in den letzten vier Jahrzehnten eine blühende Parkanlage entwickeln, die seit 2004 als "Literaturgarten" bekannt ist. Tontafeln mit Zitaten von Schriftstellern begleiten den Besucher beim Gang durch die Blütenpracht. Federführend für die ständige Erneuerung der Gestaltung ist der Gärtner Augustinus Klein. Die Stiftskirche im Hintergrund bildet die Kulisse für das grüne Kleinod.

 

Täglich geöffnet

 

 

Literaturgarten
Stiftstraße 1
4490 Sankt Florian

Telefon: +43 7224 8346